Nachhaltigkeitsziel SDG 8/17

Veröffentlicht von Rosi Würtz am

Um was geht’s bei SDG 8 „Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“?

Das SDG 8 zielt darauf ab, eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung zu fördern, die ein inklusives Wachstum, produktive Beschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördert. Konkret geht es darum, die Arbeitslosigkeit zu reduzieren, die Produktivität zu erhöhen, die Rechte der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu schützen und eine nachhaltige Industrialisierung zu fördern. Darüber hinaus strebt SDG 8 eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung an, die insbesondere in Entwicklungsländern dazu beiträgt, Armut zu reduzieren und den Zugang zu existenzsichernden Arbeitsplätzen und Wohlstand zu verbessern.


Wo im Siebengebirge begegnen wir SDG 8?

Mehr Wissen über SDG 8 „Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“

Wie wird SDG 8 konkret umgesetzt?

Die Umsetzung von SDG 8 erfordert eine Zusammenarbeit und Koordination zwischen verschiedenen Akteur:innen auf nationaler, regionaler und globaler Ebene. Hier sind einige Beispiele, wie SDG 8 umgesetzt werden kann:

  1. Förderung von produktiver Beschäftigung: Regierungen können Investitionen in die Infrastruktur tätigen, die Bildung und Fähigkeiten von Arbeitskräften verbessern, Anreize für Unternehmen schaffen, in Arbeitsplätze zu investieren, sowie Maßnahmen ergreifen, um die Beschäftigung von Frauen, Jugendlichen und Minderheiten zu fördern.
  2. Schutz der Arbeitnehmerrechte: Regierungen können Arbeitsgesetze und -normen einführen oder stärken, die Arbeitnehmer:innen vor Ausbeutung und Diskriminierung schützen. Arbeitgeber:innen können Arbeitsbedingungen und Löhne verbessern, die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz gewährleisten sowie den Zugang zu sozialen Schutzsystemen ermöglichen.
  3. Förderung von nachhaltigem Wirtschaftswachstum: Regierungen können Maßnahmen ergreifen, um Investitionen in saubere Energie, nachhaltige Landwirtschaft und umweltfreundliche Technologien zu fördern. Unternehmen können nachhaltige Produktions- und Konsummodelle anwenden, um Ressourcen zu schonen und den CO2-Ausstoß zu reduzieren.
  4. Unterstützung von Entwicklungsländern: Internationale Organisationen und Geberländer können finanzielle und technische Unterstützung bereitstellen, um die Schaffung von Arbeitsplätzen und wirtschaftlichem Wachstum in Entwicklungsländern zu fördern.
  5. Überwachung und Bewertung: Die Fortschritte bei der Umsetzung von SDG 8 können durch regelmäßige Überwachung und Bewertung der Arbeitslosenquote, des Wirtschaftswachstums, der Löhne und anderer Indikatoren verfolgt werden. Die Ergebnisse können genutzt werden, um Strategien anzupassen und weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Umsetzung von SDG 8 zu ergreifen.

Weitere Infos über SDG 8

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner